Person bei Feuer in Wohnung in Saarbrücken schwer verletzt

Wohnung in Flammen : Schwerverletzter nach Brand in Malstatt

Im Jenneweg in Malstatt hat am Mittwochnachmittag ein Zimmer in einem fünfstöckigen Mehrfamilienhaus gebrannt. Dabei wurde der Bewohner der betroffenen Wohnung so schwer verletzt, dass er ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Weitere Personen befanden sich nicht im Haus.

Anwohner hatten die Berufsfeuerwehr um 15.19 Uhr alamiert, wie sie mitteilt. Als sie eintraf, drang dichter Rauch aus einem der Fenster im ersten Obergeschoss. Die Wehrleute gingen unter schwerem Atemschutz über das Treppenhaus in die Wohnung, in der sich noch der Bewohner befand. Sie brachten ihn nach draußen und konnten den Brand schnell löschen. Der schwer verletzte Bewohner wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Außerdem waren an dem Einsatz die Löschzüge 1 und 2 der Berufsfeuerwehr beteiligt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung