| 20:36 Uhr

Siedlergemeinschaft Rastpfuhl
Lucia Listemann bleibt Siedler-Vorsitzende

Malstatt. Gemeinschaft vom Rastpfuhl kann gratis Energiespar-Angebot der Verbraucherzentrale nutzen.

Die Siedlergemeinschaft Rastpfuhl hat bei der jüngsten Versammlung ihre Spitze bestätigt. Die Mitglieder wählten die Vorsitzende Lucia Listemann und ihren Stellvertreter Fred Pelletier wieder.


Listemann wies ihre Vereinsfreunde auf die Zusammenarbeit des Verbandes Wohneigentum, zu dem die Siedlergemeinschaft gehört, mit der Verbraucherzentrale des Saarlandes hin. Diese bietet den Mitgliedern der Siedlergemeinschaft kostenlose Energie-Checks für deren Häuser an. Interessenten können Beratungstermine noch anfordern bis zum 30. April.

Die Versammlung hatte einen neuen Schatzmeister zu wählen, denn Jens Petersen kandidierte nicht mehr. Zu seiner Nachfolgerin bestimmten die Mitglieder einstimmig Sybilla von Wolfersdorf, zu ihrem Stellvertreter wählten sie Martin Pruß. Auch die Schriftführung des Vereins ist in neuen Händen. Die Vorsitzende, die das bislang kommissarisch miterledigt hatte, hat nun einen gewählten Nachfolger, Wolfgang Hack.



Weitere Neuerung: Nach Jahren hat die Siedlergemeinschaft wieder eine Jugendvertreterin, Helga Seel. Das sei wichtig wegen der großen Beliebtheit der Kinderbastelgruppe, schreibt die Siedlergemeinschaft.

Die weiteren Wahlergebnisse: Als Beisitzer in den Vorstand gewählt wurden Rudolf Alexander, Dieter Büch, Uwe Backhaus, Sascha Rapsilber, Franz-Joseph Schreiner, Christiane Schwarz und Doris Thiel. Als Kassenprüfer fungieren Claudia Eßling und Jens Petersen.

Der Landesvorsitzende Manfred Jost des Verbandes Wohneigentum und die Landesgeschäftsführerin Kathrin Giese ehrten mit der Vorsitzenden verdiente Mitglieder. So erhielten Christa Büch und Jens Petersen eine Urkunde mit Ehrennadel, da sie aus dem Vorstand ausgeschieden sind. Für 40-jährige Mitgliedschaft bekamen Elmar Heinz und Hermann Kaufmann die Goldenen Ehrennadel.

Für 25-jährige Mitgliedschaft ehrte der Verein Dieter Büch, Hildegard Konnerth, Roland Friedrichs, Werner Wunn, Rolf Richter, Günter Wagner und Udo Sturies mit der Silbernen Ehrennadel und Urkunde.

Zum Schluss stellte die Vorsitzende die geplante Mehrtagesfahrt nach Usedom vor, an der auch Nichtmitglieder teilnehmen können.

Kontakt: Die Reisebeschreibungen und nähere Infos gibt es unter Telefon (06 81) 75 45 46 oder unter Telefon (06 81) 75 15 93. Auskünfte zu Gratis-Energiechecks unter Tel. (06 81) 9 05 17 14.