| 20:20 Uhr

Heizung
Infos und Tipps zur Heizungserneuerung

Malstatt. Die Siedlergemeinschaft Rastpfuhl und die Verbraucherzentrale des Saarlandes laden alle interessierten Bürger zu einem Infoabend zum Thema Heizungserneuerung ein. Vielfach sind in Gebäuden noch Heizkessel in Betrieb, die nicht mehr dem aktuellen Stand der Technik entsprechen. Neben umweltschädigenden Emissionen hat dies einen hohen Energieverbrauch und somit hohe Heizungskosten zur Folge. Der Gesetzgeber hat sowohl im Rahmen der Einstufungsmessungen durch die Schornsteinfeger als auch durch die Energie-Einsparverordnung Vorschriften geschaffen, welche den Betrieb der größten Energieverschwender mit Übergangsfristen verbietet. Seit 2015 müssen – bis auf wenige Ausnahmen – alte Öl- und Gasheizkessel, die vor dem 1. Januar 1985 eingebaut wurden, außer Betrieb genommen werden. Christine Mörgen, Energieberaterin der Verbraucherzentrale informiert in diesem Vortrag über die wichtigsten Aspekte zur Heizungserneuerung. 

Die Siedlergemeinschaft Rastpfuhl und die Verbraucherzentrale des Saarlandes laden alle interessierten Bürger zu einem Infoabend zum Thema Heizungserneuerung ein. Vielfach sind in Gebäuden noch Heizkessel in Betrieb, die nicht mehr dem aktuellen Stand der Technik entsprechen. Neben umweltschädigenden Emissionen hat dies einen hohen Energieverbrauch und somit hohe Heizungskosten zur Folge. Der Gesetzgeber hat sowohl im Rahmen der Einstufungsmessungen durch die Schornsteinfeger als auch durch die Energie-Einsparverordnung Vorschriften geschaffen, welche den Betrieb der größten Energieverschwender mit Übergangsfristen verbietet. Seit 2015 müssen – bis auf wenige Ausnahmen – alte Öl- und Gasheizkessel, die vor dem 1. Januar 1985 eingebaut wurden, außer Betrieb genommen werden. Christine Mörgen, Energieberaterin der Verbraucherzentrale informiert in diesem Vortrag über die wichtigsten Aspekte zur Heizungserneuerung. 


Der kostenlose Vortrag findet am Mittwoch, dem 11. April um 18 Uhr in Rastpfuhl im Siedlerheim in der Trarbacher Platz 2 statt.