| 20:58 Uhr

Malstatt neu entdecken
Geographenverein zeigt, wo Malstatt viel zu bieten hat

Saarbrücken. (red) Der Verein Geographie ohne Grenzen bietet am Samstag, 16. Juni, einen Rundgang „hinter die Kulissen der Lebacher Straße“. Er führe zu Plätzen, die Malstatt liebens- und lebenswert machen, schreibt der Verein.

Treffpunkt zu der etwa zweieinhalbstündigen Tour mit Heike Neu und Werner Lorscheider vom Gemeinwesenprojekt Zukunftsarbeit Molschd ist um 15 Uhr die Saarbahnhaltestelle Cottbuser Platz. Der Rundgang kostet acht Euro, ermäßigt sechs Euro. Auf Anfrage können auch Wunschtermine vereinbart werden.


Weitere Informationen über die Exkursionen und Stadtteilrundgänge mit dem Geographenverein gibt es  unter Telefon (06 81) 30 14 02 89.