Drei Verletzte bei Feuer in Mehrfamilienhaus

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Leipziger Straße in Malstatt erlitten gestern Abend drei Personen leichte Rauchvergiftungen.

Wie die Feuerwehr mitteilte, drang Rauch aus dem Dach, als die Einsatzkräfte vor Ort ankamen. Die Bewohner hatten bereits das Haus verlassen. Die Brandursache ermitteln jetzt Experten der Feuerwehr und der Polizei .

Mehr von Saarbrücker Zeitung