| 10:29 Uhr

Feuerwehreinsatz
Arbeiter bei Feuer in Wohnhaus verletzt

Ein Wohnhaus in Saarbrücken-Malstatt brennt.
Ein Wohnhaus in Saarbrücken-Malstatt brennt. FOTO: Matthias Zimmermann
Malstatt. Rauchwolken stehen über der Stadt. Die Feuerwehr ist im Einsatz. Von Matthias Zimmermann
Matthias Zimmermann

Dichte Rauchwolken stehen weithin sichtbar über dem Saarbrücker Stadtteil Malstatt. Dort ist gegen 10 Uhr am Freitag (20.Juli 2018) ein Feuer ausgebrochen, wie die Burbacher Polizei bestätigt. In der Ziegelstraße sei ein Wohnhaus betroffen. Der genaue Unglücksort: Ziegelstraße 87. Das Gebäude stehe aber leer. Die Berufsfeuerwehr ist im Einsatz. Nach ersten Informationen brennt das Dach des Hauses auf der gesamten Fläche. Arbeiten könnten es ausgelöst haben. Die Rede ist von einem verletzten Arbeiter.