| 21:15 Uhr

Afrobeat
Afrikanische Musik in der Breite 63

African Unity
African Unity FOTO: breite63
Malstatt. Afrikanische Rhythmen bringt die African Unity Band am Samstag, 28. April, um 20 Uhr, in das Kulturzentrum Breite 63 in Malstatt.

Afrikanische Rhythmen bringt die African Unity Band am Samstag, 28. April, um 20 Uhr, in das Kulturzentrum Breite 63 in Malstatt.


Gegründet wurde die Band von dem Schauspieler und Musiker Mamadou Torbe Diallo aus dem Senegal Anfang der 1980er-Jahre. Die Band hieß früher Koumpo und war laut Veranstalter seinerzeit die erste afrikanische Band im Saarland. Die Formation beschreibt ihre Musik aus dem Senegal und Gambia als „Original West Afrobeat“. Die Musik lädt ein zum Tanzen und Mitsingen.

Die Besetzung der African Unity Band: Mamadou Torbe Diallo (Gesang, Doumdoumba), Masamba Diop (Djenbe, Gesang), Ed Mbay (Congas, Djenbe, Gesang), Abess Diouf (Solo Djenbe), Buba Sissoho (Sabar Sose, Animation). Der Eintritt kostet zwölf Euro.



Kartenreservierungen unter Tel. (06 81) 4 17 08 35.