74-Jähriger Exhibitionist entblößt sich vor zwei Frauen

Polizei leitet Strafverfahren ein.

Am gestrigen Donnerstagabend wurden zwei Frauen im Alter von 29 und 39 Jahren im Waldgebiet der Türkismühler Straße auf dem Rodenhof Opfer eines Exhibitionisten. Die Geschädigten gingen spazieren, als der 74-jährige Mann unvermittelt aus dem Gebüsch hervorsprang und dann nacheinander seine Jogginghose sowie seine Unterhose herunterließ. Nach Polizeibericht "fixierte" der Beschuldigte die Frauen durchgehend mit Augenkontakt und führte sexuell anzügliche Körperbewegungen mit seinem Unterleib durch. Die Geschädigten gingen danach sofort zur Polizeistelle und meldeten den Fall. Die Beamten machten sich auf den Weg und trafen den Beschuldigten schließlich in der Türkismühler Straße an. Gegen den Mann wird ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung