Brücke gesperrt : Luisenthaler Brücke wird gesperrt

Landesbetrieb repariert brüchigen Asphalt. Arbeiten sind dringend notwendig.

Am heutigen Mittwoch, 18. März, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS)  gegen 20 Uhr mit umfangreichen Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten an der Brücke, die die L 163 bei Luisenthal über die A 620 und über die Saar führt, beginnen.

Aufgrund der immer wieder auftretenden Asphaltaufbrüche wird die Instandsetzung vorverlegt. Während der Bauzeit wird die L 163  im Bereich der Saarbrücke  zwischen Klarenthal und Luisenthal voll gesperrt.

Der Verkehr auf der A 620 aus Richtung Saarlouis mit Zielrichtung Luisenthal/Altenkessel wird über die Anschlussstelle (AS) Vöklingen und die B 51 umgeleitet. Der Verkehr auf der L 163 aus Klarenthal/Fenne mit Zielrichtung Luisenthal wird ebenfalls über die A 620 - AS Völklingen und die B 51 umgeleitet. Der Verkehr auf der A 620 aus Fahrtrichtung Saarbrücken mit Zielrichtung Luisenthal wird über die AS Gersweiler und die B 51 umgeleitet.

Der Verkehr aus Luisenthal/Altenkessel mit Zielrichtung Völklingen/Klarenthal wird den Angaben zufolge über die A 620/ AS Gersweiler umgeleitet.