Saarland gedenkt Grubenunglück von Luisenthal mit 299 Toten (mit Bildergalerie)
Saarland gedenkt Grubenunglück von Luisenthal mit 299 Toten (mit Bildergalerie)

60 Jahre nach der KatastropheSaarland gedenkt Grubenunglück von Luisenthal mit 299 Toten (mit Bildergalerie)

Bei einer Gedenkfeier und Kranzniederlegung wurde am Montagmorgen den 299 Menschen gedacht, die vor genau 60 Jahren beim Grubenunglück von Luisenthal ums Leben kamen. Der Tag sei für das gesamte Bundesland eine Zäsur gewesen, hielt Ministerpräsident Tobias Hans in einer Rede fest.

Von dpa
Wie die größte Katastrophe des Saarlandes mit 299 Toten bis heute nachwirkt
Wie die größte Katastrophe des Saarlandes mit 299 Toten bis heute nachwirkt

Grubenunglück von Luisenthal Wie die größte Katastrophe des Saarlandes mit 299 Toten bis heute nachwirkt

299 Bergleute hatten keine Chance. Nach einer Explosion unter Tage kam das Feuer sekundenschnell – und damit der Tod. Ein Rückblick auf die größte Katastrophe des Saarlandes, die auch heute noch Auswirkungen hat.

Das Saarland bekommt ein weiteres Testzentrum – hier die aktuellen Teststellen im Überblick
Das Saarland bekommt ein weiteres Testzentrum – hier die aktuellen Teststellen im Überblick

2G-Plus-RegelnDas Saarland bekommt ein weiteres Testzentrum – hier die aktuellen Teststellen im Überblick

Service · Weil das Saarland in der Pandemie-Bekämpfung in vielen Bereichen auf  2-G-Plus – geimpft oder genesen plus Test – setzt, braucht das Land nun ein dichtes Netz an Testzentren. Es kommen zurzeit regelmäßig neue hinzu. Jetzt hat die Landesregierung ein weiteres angekündigt.

Von SZ Redaktion
Betrunkener fährt in geparkte Autos
Betrunkener fährt in geparkte Autos

Unfall in Luisenthal Betrunkener fährt in geparkte Autos

Ein 26-jähriger Saarbrücker hat in Luisenthal einen Unfall verursacht, bei dem hoher Schaden entstand. Wie die Polizei am Montag mitteilte, fuhr er am Sonntag gegen 15.15 Uhr in der Straße des 13. Januar zu schnell, verlor die Kontrolle über seinen Mercedes und stieß gegen vier geparkte Autos.

Von SZ Redaktion
Verein erinnert an Grubenunglück

Kranzniederlegung Verein erinnert an Grubenunglück

Anlässlich des 57. Jahrestages des Grubenunglücks vom 7. Februar 1962 in Luisenthal lädt der örtliche Bergmannsverein die Hinterbliebenen, Mitglieder, und Gönner des Vereins am Donnerstag, 7 Februar, zu einer Kranzniederlegung am Barbara-Denkmal (Platz des 7. Februar).

Von red
Fotos aus dem Regionalverband Saarbrücken
Meinung
Kontakt zur Redaktion für den Regionalverband