LKW verliert Auflieger: Vollsperrung auf A 620 Wadgassen - Wehrden

Zwischen Wadgassen und Wehrden : Sperrung auf der A 620 aufgehoben

Die Sperrung auf der A620 zwischen den Anschlussstellen Wehrden und Wadgassen in Fahrtrichtung Luxemburg nach einem Unfall ist inzwischen wieder aufgehoben.

Grund dafür war ein Unfall, der sich dort im Baustellenbereich ereginet hat: Wie die Polizei mitteilt, hat ein Lkw am Donnerstagmorgen dort seinen Auflieger verloren. Die Fahrbahn wurde komplett blockiert. Menschen wurden laut Polizei nicht verletzt.

Der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) hatte die Autobahn zwischen Wehrden und Wadgassen Richtung Luxemburg gesperrt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung