| 20:31 Uhr

Jahresausstellung des BBK im Künstlerhaus
„Limit 250“: Jahresausstellung des BBK

Diese Amaryllisstudie von Julia Baur ist Teil der Ausstellung.
Diese Amaryllisstudie von Julia Baur ist Teil der Ausstellung. FOTO: Julia Baur
Saarbrücken. () Eine schöne Möglichkeit für kunstsinnige Menschen, etwas originellere Weihnachtsgeschenke zu finden, ist die Jahresausstellung des Bundesverbandes Bildender Künstlerinnen und Künstler Saar (BBK).

Im Zwei-Jahres-Rhythmus findet dieser Kunstmarkt „Limit 250“ im Studio des Saarländischen Künstlerhauses (Karlstraße 1) statt. Künstlerinnen und Künstler des BBK zeigen ihre Arbeiten. Die Exponate mit einem Preislimit von 250 Euro können nach dem Kauf sofort mitgenommen werden. Eine sogenannte Petersburger Hängung ermöglicht es, die Ausstellung ständig durch neue Werke zu ergänzen.


Die Eröffnung der Jahresausstellung 2018 ist am Freitag, 9. November, 19 Uhr. Zeitgleich wird im Studioblau des Künstlerhauses (Karlstraße 1) die Installation „Vents“ von Christine Biehler eröffnet sowie in der Galerie die Klang-Installatoin „Punktierte Fragmente“ von Roswitha von den Driesch & Jens Uwe Dyffort. Der Eintritt ist frei. 
www.kuenstlerhaus-saar.de