Letzte Führung durch Slevogt-Ausstellung in französischer Sprache

Moderne Galerie : Letzte französische Führung durch Slevogt-Ausstellung

Zur Ausstellung Slevogt und Frankreich in der Modernen Galerie in Saarbrücken findet am kommenden Samstag, 12. Januar, um 16 Uhr, die letzte Führung in französischer Sprache statt. Erstmals mache eine Ausstellung Slevogts lebenslange Auseinandersetzung mit der künstlerischen Tradition Frankreichs erfahrbar.

Seine Arbeiten treffen hier auf ausgewählte Werke, unter anderem von Delacroix, van Gogh, Manet, Renoir und Cézanne, und machen so seinen Dialog mit den großen Impressionisten deutlich, teilt die Kuratorin mit. Insgesamt werden in der Modernen Galerie in Saarbrücken 190 Werke – Gemälde sowohl als auch Grafiken – gezeigt.

Die Teilnahme an der Führung kostet zwei Euro pro Person.

Mehr von Saarbrücker Zeitung