1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt

Le Carreau zeigt Rule of three. Bustransfer aus Saarbrücken

Tanztheater : Mit dem Bus zum Tanz im Le Carreau

Für Freunde zeitgenössischen Tanzes gibt es am Donnerstag, 12. Dezember, 20  Uhr, im benachbarten Forbach einen interessanten Termin. Das Tanzstück „Rule of three“ des Choreografen Jan Martens gastiert in der Nationalbühne Le Carreau.

Und es gibt sogar einen Bus-Transfer von Saarbrücken nach Forbach.

Der international bekannte belgische Choreograf Jan Martens arbeitete für dieses Stück mit dem amerikanischen Sound-Künstler Nah zusammen. Zu seinen Klängen beginnen die Performer Steven Michel, Julien Josse und Courtney May einen echten Dialog, bei dem eingeblendete Texte verblüffende und komische Brüche provozieren. „Rule of three“ wurde für den Zwaan Preis, den renommiertesten niederländischen Tanzpreis, nominiert.

Der Bus nach Forbach fährt 60 Minuten vor Beginn der Veranstaltung, also um 19 Uhr, an der Schlossmauer, Franz-Josef-Röder-Straße ab. Der Bustransfer kostet 3 Euro.

Karten gibt es zu 22/10 Euro beim Carreau: (0033) 3 87 84 64 34) oder per eMail: billetterie@carreau-forbach.com