Landeshauptstadt saniert zwei Straßen in Scheidt

Bauarbeiten : Landeshauptstadt saniert zwei Straßen in Scheidt

Die Landeshauptstadt Saarbrücken setzt ab Montag, dem 24. Juni, die Straße „Im Schultälchen“ und die Dudweilerstraße in Scheidt instand. Das teilt die Saarbrücker Stadtpressestelle mit.

 In der Straße „Im Schultälchen“ arbeitet die Landeshauptstadt zwischen der Hausnummer 10 und 12. Während die Straße gefräst und asphaltiert wird, muss sie voll gesperrt werden. Die Baufirma wird  die Anlieger rechtzeitig informieren. Die Zufahrt für Rettungs- und Feuerwehrfahrzeuge ist jederzeit möglich.

In der Dudweilerstraße werden die Fräs- und Asphaltierarbeiten ebenfalls unter Vollsperrung durchgeführt. Eine Umleitung ist eingerichtet. Die Gehwege sind während der Baumaßnahme nutzbar. Die Zufahrt für Rettungs- und Feuerwehrfahrzeuge ist auch hier jederzeit möglich.

 Die Arbeiten der Landeshauptstadt in den beiden Straßen dauern bis Freitag, den 28. Juni, und kosten insgesamt rund 42 000 Euro. Schlechte Witterungsbedingungen könnten die Bauarbeiten verzögern.

Mehr von Saarbrücker Zeitung