Perspectives 2024: „La Boule“ im Zirkuszelt Perspectives: Zwei Frauen kugeln durch die Manege

Saarbrücken · Akrobatisch, manchmal zum erschrockenen Luftschnappen. Jedenfalls zwei Künstlerinnen im Ganzkörpereinsatz. „La Boule“, die Kugel, wurde beim Perspectives-Festival im Zirkuszelt gezeigt. Außerplanmäßig, denn eigentlich sollte es unter freiem Himmel stattfinden.

"La Boule" im Zelt am Tbilisser Platz.

"La Boule" im Zelt am Tbilisser Platz.

Foto: Oliver Dietze

Ob Kim Marro und Liam Lelarge Platons Mythos vom Kugelmenschen kennen? Wenn die beiden Akrobatinnen in der Manege ihre Kreise ziehen, sieht man sofort: Da haben sich zwei gesucht und gefunden. Der gleiche exakte Pony, auf dem Kopf der gleiche Pferdeschwanz, die gleiche Körpergröße und Figur – die jungen Frauen könnten glatt als Zwillinge durchgehen. Warum das gut ist, versteht man bald. Und auch, warum sie ihr Programm „La Boule“ nennen.