1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt

Musik und Kleinkunst: Kulturforum Köllertal eröffnet Winterfahrplan mit Kabarett

Musik und Kleinkunst : Kulturforum Köllertal eröffnet Winterfahrplan mit Kabarett

Neben den Gastspielen von Detlef Schönauer gibt es viel Musik – Jazz, Folk, Chansons und einen Nachwuchswettbewerb.

Mit dem „DoppelHirn – wunderbare Familienvermehrung in Jacques Bistro“ des Kaberettisten Detlef Schönauer eröffnet das Kulturforum Köllertal seinen mittlerweile 25. Winterfahrplan.

„Das Interesse daran ist riesengroß. Der Kartenvorverkauf ist so stark wie noch nie“, sagte Clemens Sebastian, der Vorsitzende des Kulturforums, bei der Vorstellung des Programmflyers. Die Auftaktveranstaltung von Schönauer am 15. November sowie ein Zusatztermin im Dezember waren schon vor Ausgabe des Programmheftes ausverkauft, „ein absolutes Novum in unserer 25-jährigen Geschichte“, so Sebastian. Das Kulturforum bietet deshalb einen weiteren Auftritt am 21. Februar 2018 an.

Darüber hinaus interpretieren am ersten Adventssonntag, 3. Dezember, 18 Uhr, fünf Jazzmusiker um die Sängerin Andrea Reichhart deutsche Weihnachtsklassiker im jazzigen Gewand.

Mit dem Trio „La fine équipe“ um den Chansonnier Marcel Adam startet das Kulturforum am Freitag, 26. Januar, 20 Uhr, in das neue Jahr. Unter dem Motto „Ich liebe das Leben“ interpretiert der Lothringer Liedermacher dabei klassische französische Chansons ebenso wie eigene Kompostitionen in Deutsch, Saarländisch oder Lothringer Mundart.

Die Band „The Parkin`meters play Bob Dylan“ zeigt am Freitag, 23. Februar, die große musikalische und thematische Bandbreite des Singers, Songwriter und Literatur-Nobelpreisträgers Bob Dylan auf-ein „Erklärkonzert“ in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Püttlingen.

Die fünfköpfige Folkband „Beana Leana“ um die irische Sängerin Catherine Pörtner interpretiert am Freitag, 9. März, 20 Uhr, Balladen mit Harmoniegesang als auch tanzbare Jigs und Reels von der Grünen Insel.

Die französischen Musiker von „Les ScaraBées“ stellen am Freitag, 27. April, Songs der Beatles vor.

Mit dem neuen Programm „Rien ne va plus“ der Chansonband „Die Schoenen“ beschließt das Kulturforum Köllertal am Freitag, 11. Mai,  das Jubiläumsprogramm in der historischen Stückguthalle. Nicht ganz: Für den Bandwettbewerb „Musictrain“ stellen sich am Sonntag, 21. Januar sowie am Sonntag, 11. März, verschiedene Schülerbands der Jury vor. Dieser Nachwuchswettbewerb wird von der Musikschule Püttlingen, dem Regionalverband Saarbrücken und dem Kulturforum in Kooperation durchgeführt. Die Siegerband wird im nächsten Sommerfahrplan auftreten.

Ebenfalls in Zusammenarbeit mit der Püttlinger Musikschule präsentiert das Kulturforum am Sonntag, 4. März, 17 Uhr, ein Konzert des „Harfentrios“ mit Marie Collambat, Cello, Katharina Schröter, Flöte und Verena Jochum, Harfe.