Kostenlos feiern im Saarbrücker Totobad

Jubiläum : Kostenlos feiern im Saarbrücker Totobad

Das Saarbrücker Schwarzenbergbad – oder im Volksmund auch Totobad genannt – feiert seinen 60. Geburtstag. Im Jubeljahr finden zahlreiche Veranstaltungen während der Freibadsaison statt. Am 2. und 5. August kann man den Tag mit Yoga beginnen.

Die ausgebildete Yoga-Lehrerin Susanna Strauch übt in der Tradition von B.K.S. Iyengar. Dies ist eine kraftvolle und präzise Übungsmethode des Hatha-Yoga, die Haltungen und Bewegungsabläufe stärken und Muskulatur entspannen. Die Gelenke werden beweglicher und Schwachstellen stabilisiert.

Treffpunkt ist um Freitag, 2. August, um 7.45 Uhr und am Montag, 5. August, um 8.45 Uhr am Eingang des Totobades. Anmeldungen sind per E-Mail an s@yoga-strauch.de oder unter Telefon (06 81) 9 27 36 70 möglich. Mitzubringen sind ein großes und kleines Handtuch sowie eventuell eine gut faltbare Decke zum Sitzen und natürlich Badesachen zum anschließenden Schwimmen. Die Teilnahme kostet acht Euro plus Eintritt ins Bad.

Am Mittwoch, 7. August, ist die Phantastische Kunstschule „PhantaBaKi“ im Totobad zu Gast. Zwischen 14 und 18 Uhr bastelt das „PhantaBaKi“-Team kreativ mit den Kindern Boote, Meerestiere, eine Wasserbahn und einen praktischen Sonnenschutz.

Eine Anmeldung zum Kinderspielnachmittag ist nicht erforderlich. Das Teilnehmen am Kinderspielnachmittag ist kostenfrei, nur der reguläre Eintritt ist fällig.

www.saarbruecker-baeder.de/60jahre

Mehr von Saarbrücker Zeitung