| 20:19 Uhr

Kunst
„Kopfkino“ am Sonntag in der Johanneskirche

St. Johann.

Filmmusik, Szenen, Lieblingslieder, Geschichten, Poetry-Slam, Klaviermusik, Hymnen und Kinderlieder: Damit endet die Ausstellung „Reformation-Transformation“ an diesem Sonntag, 18. März, 18 Uhr, in der Johanneskirche: „Kopfkino“ heißt der Mix von Christina Brudereck und Ben Seipel. Brudereck ist Theologin und Schriftstellerin, Seipel Pianist und Dozent an der Hochschule für Musik Köln. Seine Improvisationen sind inspiriert von Soul, Jazz und Klassik, Kinderliedern und Hymnen. Eintritt frei.