Klinikum Saarbrücken hat ein neues Zentrum für Krebspatienten

Klinikum : Klinikum hat ein neues Zentrum für Krebspatienten

Das Klinikum Saarbrücken hat gestern ein Onkovaskuläres Zentrum (OVZ) eröffnet. Das Zentrum kommt bei der Therapie von Krebserkrankungen zum Einsatz. Hier haben sich in den vergangenen Jahren so genannte „interventionelle Verfahren“ als vierte Säule neben den operativen, chemo- und strahlentherapeutischen Ansätzen etabliert.

In diesem Zusammenhang spielt die Gefäßmedizin eine entscheidende Rolle. Diesen Ansatz greift das neu gegründete Zentrum auf dem Winterberg auf.

Viele niedergelassene Ärztinnen und Ärzte sowie Kolleginnen und Kollegen aus anderen Kliniken waren der exklusiven Einladung auf den Winterberg gefolgt, das Zentrum des Klinikums Saarbrücken vorab zu begutachten.

Die Mediziner wollten mehr wissen über die gesamte Bandbreite der Verfahren in den verschiedensten Organsystemen, die das Klinikum in seinen insgesamt vier hochmodernen Einheiten anwenden kann. Das teilte das Klinikum Saarbrücken gestern mit.

Mehr von Saarbrücker Zeitung