| 20:59 Uhr

Die VHS lädt ein
Vortrag in Klarenthal befasst sich mit der Hypnose

Klarenthal. Die Volkshochschule (VHS) lädt für Dienstag, 30. Oktober, um 19 Uhr in das evangelische Gemeindehaus in Klarenthal zu einem Vortrag über Hypnose ein. Die Referentin Tanja Eich ist Heilpraktikerin für Psychotherapie und wird auf Mythen und Vorurteile eingehen und die Wirkungsweise der Hypnose erläutern.

Schon das Wort „Hypnose“ rufe widersprüchliche Assoziationen hervor. Viele Menschen würden es mit Humbug, Scharlatanerie, Okkultismus oder mit Eindrücken aus der Show-Hypnose verbinden. Die Hypnose sei aber ein therapeutisches Instrument in Medizin und Psychotherapie, teilt die VHS mit.