Bürgerprotest: SPD nimmt den Kampf gegen Raser in Klarenthal auf

Bürgerprotest : SPD nimmt den Kampf gegen Raser in Klarenthal auf

Bürger beklagen hohes Verkehrsaufkommen in der Klarenthaler Kreisstraße. Darüber informiert die SPD. Deren Saarbrücker Stadtverordneter Philipp Schneider erklärt: „Wir haben die Verwaltung beauftragt, sich eingehend mit der Verkehrssituation (...) zu befassen.“ Viele Autofahrer seien mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs.

Es komme auch immer wieder zu Unfällen, zuletzt am 30. Januar, als eine Fußgängerin von einem Auto erfasst und gegen eine Hauswand geschleudert worden sei. Deshalb soll die Stadtverwaltung die Situation analysieren und dann einschreiten.

Mehr von Saarbrücker Zeitung