Gottesdienst : Über die Zweifel im Glauben

In der evangelischen Kirche in Klarenthal in der Hauptstraße 67 beginnt am Sonntag, 30. Juni, um 11 Uhr ein alternativer Gottesdienst. Die Teilnehmer beschäftigen sich mit Zweifeln am Glauben: Gehört zweifeln dazu, oder ist es sogar das Gegenteil von glauben?

Oder wird der Glaube sogar erst tragfähig, wenn man zweifeln kann und darf? Im Gottesdienst gibt einen kreativen Teil, den die Besucher mitgestalten. Eine Band und ein Singkreis sorgen für den musikalischen Schwung und Rhythmus. Gesprochene und gesungene Worte werden in Gebärdensprache übersetzt, und Schriftdolmetscherinnen schreiben alles mit, so dass man Texte und Lieder auch mitlesen kann. Dazu gibt es Programme in Großdruck und Blindenschrift, und die Kirche ist barrierefrei erreichbar. Kinder sind willkommen. Für die Jüngsten ist eine Spiel- und Leseecke eingerichtet, für die Älteren eine kreative Kinderbetreuung.

Mehr von Saarbrücker Zeitung