Nach Wasserschaden : Klarenthal: Alle Kinder der Kita wieder betreut

Alle 75 Kinder der Kita Klarenthal werden seit Montag wieder betreut. Das hat die Stadt mitgeteilt. Nach einem Wasserschaden waren 55 Kinder in der Kita „In den Hanfgärten“ in Burbach untergebracht worden.

Seit Montag werden in den Pfarrräumen der Evangelischen Kirchengemeinde Klarenthal auch die übrigen 20 Kinder wieder von ihren bekannten Erzieherinnen betreut. Innerhalb von zwei Wochen konnten die Räume für den Kita-Betrieb hergerichtet werden.

Für den Bau der Kita in der Fenner Straße in Klarenthal gibt es bald einen Beratungstermin zwischen der Stadt, dem Regionalverband und dem Land, teilt die Stadtpressestelle weiter mit. Wie die SZ berichtete, fehlen in Klarenthal und Gersweiler rund 140 Kitaplätze.