Abenteuerliche Hexennacht im Erlebnisbergwerk

Am Samstag, 30. April, sind im Erlebnisbergwerk Velsen wieder die Hexen los. Von 17 Uhr bis 21 Uhr lädt der Verein, der das Erlebnisbergwerk betreut, zur gruseligen Hexennacht ein - im vorigen Jahr war das Hexennacht-Abenteuer im ehemaligen Lehrstollen ein großer Publikumserfolg.Die großen und kleinen Besucher dürfen - mit Helm und Kopflampe ausgestattet - allein durchs verhexte Bergwerk gehen.

Sie werden dort von den orts- und fachkundigen Besucherbegleitern des Vereins erwartet. Für Speisen und Getränke ist gesorgt, versprechen die Veranstalter. Außerdem bieten sie Stockbrot-Grillen an und laden ein zu Lokfahrten über das Gelände. Und: "In unserer Knubbebud werden in Ziegen verwandelte Hexen grasen." Der Parkplatz für Besen - und auch für andere Transportmittel - ist, wie im vorigen Jahr, vor der Kaffeeküche Velsen .

Für diesen Tag gelten vergünstigte Eintrittspreise: Erwachsene zahlen fünf Euro und Kinder drei Euro.

erlebnisbergwerkvelsen.de