Theater: Kindertheater am Püttlinger Bahnhof

Theater : Kindertheater am Püttlinger Bahnhof

Musik, Seiltanz und Jonglage können Kinder am Sonntag, 5. August, um 15.30 am Püttlinger Bahnhof bestaunen. Dort wird im Freien das Kindertheaterstück „Hochspannung auf dem Tiefseil“ aufgeführt.

Mit dabei sind der Clown Henning Leidinger als Lolek und der Kinderliedermacher Casi Eisenbarth.

Das Stück handelt von den beiden Freunde Casi und Lolek, die das Seiltanzen üben wollen. Aber keiner traut sich so recht, über das Seil zu gehen. Mit allerlei Tricks und Ablenkungsmanövern versuchen sie sich gegenseitig zu überreden, den ersten Schritt zu machen. Dabei wird ihre Freundschaft auf eine harte Probe gestellt.

Casi Eisenbarth aus Merzig und Henning Leidinger aus Trier inszenieren das Stück mit fetzigen Mitmach-Liedern, Clownerie und Jonglage. Das Programm dauert etwa eine Stunde und richtet sich an Kinder von vier bis zehn Jahren.

Das Theaterstück findet auf dem denkmalgeschützten Außengelände des Püttlinger Bahnhofs statt. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos gibt es im Internet unter www.casiundlolek.de oder unter www.bahnhof-puettlingen.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung