| 20:22 Uhr

Das Apfelkomp(l)ott in der Christuskirche
Junge Chöre singen beim Musical im Gemeindezentrum

Saarbrücken. Zwei Volksgruppen, die eine französisch-sprachig, die andere deutsch, leben seit Jahrzehnten friedlich miteinander – bis sie auf perfide Art gegeneinander aufgehetzt werden. Eine wichtige Rolle dabei spielt ein Apfelbaum, der genau auf der Grenze steht. red

Andreas Schmittberger, Musiklehrer des Marie-Luise-Kaschnitz-Gymnasiums in Völklingen, schrieb das multilinguale Musical „Das Apfelkomp(l)ott“, das am Sonntag, 4. November, um 16 Uhr im Gemeindezentrum Christuskirche in Saarbrücken, Rotenbühler Weg 64, vom Kinderchor Johannisbären und dem Jugendchor St. Johann aufgeführt wird. Olaf Arweiler hat den Keyboard-Part übernommen, und Christoph Hauschild sitzt dieses Mal nicht an den Tasten, sondern am Drum-Set. Die Leitung der Aufführung hat Tünde Nagy, der Eintritt ist frei.