Kind (7) in Saarbrücken von Auto angefahren

Unfall in Jägersfreude : Autofahrer streift Kind (7) und zieht weiter

Polizei fahndet nach Mann und sucht Zeugen des Unfalls.

Bei einem Unfall in Saarbrücken-Jägersfreude hat ein Autofahrer mit seinem Wagen einen Jungen erfasst. Nach Polizeiangaben stürzte das Kind. Der Mann hielt an, schritt zu dem Siebenjährigen und erkundigte sich nach dessen Wohlbefinden. Als sich herausstellte, dass das Opfer nur leicht am Rücken verletzt worden war, fuhr der Unbekannte weiter. Jetzt suchen die Ermittler nach ihm und setzen dabei auch auf Zeugen. Der Vorfall ereignete sich am Mittwoch (10. April), kurz nach 8 Uhr auf der Hauptstraße, als der Junge die Straßenseite wechseln wollte.

Kontakt zur Polizei in Sulzbach: Tel. (0 68 97) 93 32 30.

Mehr von Saarbrücker Zeitung