Kein Impfstoff mehr im Regionalverband

Kein Impfstoff mehr : „Wir haben schon lange nichts mehr“

Herr Kirch, gibt es in der Saarbrücker Stadtapotheke noch Impfstoff?

Kirch: Nein, schon lange nicht mehr. Ende November waren die Vorräte aufgebraucht. Wir hatten 1000 Chargen vorbestellt, die sind auch alle gekommen. Aber die Nachfrage war höher als erwartet.

Wie erklären Sie  die Nachfrage?

Kirch: Grund ist wohl die Mega-Grippewelle vom vergangenen Jahr. Bei uns war die halbe Belegschaft krank. Und dann hatten wir im Regionalverband zwei Todesfälle bei Kindern wegen der Grippe. Das hat die Leute aufgescheucht. Vor allem die Nachfrage nach Impfstoff für Kinder war daher sehr hoch. Wir konnten aber alle Kinderärzte versorgen.

Gibt es in Lothringen noch Impfstoff?

Kirch: Weiß ich nicht. Ich  fürchte aber, die haben auch nichts mehr.

Mehr von Saarbrücker Zeitung