| 20:35 Uhr

Kammermusikalischer Start in den Sonntag: Saarländisches Barockensemble mit 8. Kammerkonzert in der Deutschherrnkapelle zu Gast
Kammerkonzert mit dem Barockensemble 

Saarbrücken. (red) Die Kammermusikreihe des Saarländischen Staatstheaters steht an diesem Sonntag, 15. April, ganz im Zeichen der Barockmusik: Um 19 Uhr erklingen in der Deutschherrnkapelle in Alt-Saarbrücken Kompositionen von Telemann, Purcell, Rathgeber und vielen anderen.

(red) Die Kammermusikreihe des Saarländischen Staatstheaters steht an diesem Sonntag, 15. April, ganz im Zeichen der Barockmusik: Um 19 Uhr erklingen in der Deutschherrnkapelle in Alt-Saarbrücken Kompositionen von Telemann, Purcell, Rathgeber und vielen anderen.


Es spielt das Saarländische Barockensemble mit Miriam Grapp, Bernhard Stilz, Joachim Schröder, Gabor Reiter, Jürgen Lantz, Carolyn Soo, Ursula Pistorius, Leszek Kusmirek, Heidrun Mertes, Motonobu Futakuchi, Eri Takeguchi und Tomaso Iacolino.

Das Saarländische Barockensemble gründete sich 2007 aus freischaffenden Musikern und Mitgliedern des Saarländischen Staatsorchesters mit dem Ziel, historisch informierte Aufführungspraxis auf Originalinstrumenten bzw. originalgetreuen Kopien zu präsentieren.

Karten: (0681) 3092-486 und an der Abendkasse.