1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt

Jugendzentren des Regionaverbandes und Thunis zeigen Tanztheater

„iOX - Tanz dich frei“ : Jugendzentren und „Thunis“ zeigen Tanztheaterstück

Die Erwachsenen der Jugendzentren im Regionalverband Saarbrücken und die Theatergruppe „Thunis“ der Universität des Saarlandes bringen gemeinsam das halbstündige Tanzstück „iOX – Tanz dich frei“ auf die Bühne.

Die kostenfreien Veranstaltungen finden am 22., 24. und 25. Mai jeweils ab 20 Uhr im Theatersaal der Universität des Saarlandes statt.

Das Tanzprojekt, das in einem gemeinsamen kreativen Prozess entstanden ist, wird durch den Regionalverband Saarbrücken im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ gefördert.

Das teilt die Pressestelle des Regionalverbandes mit und erläutert den Inhalt und die Botschaft des Tanzstückes wie folgt: Das selbst konzipierte Stück „iOX – Tanz dich frei“ zeigt einen Ausbruch aus der Gefangenschaft eines routinierten Arbeitssystems und Alltags. Mit Motivation auf mehr Erfüllung löst sich der Einzelne von gesellschaftlichen Konventionen und verlässt seine Komfortzone. Doch entgegen der eigenen Erwartungen von der vollkommenen Freiheit, halten oftmals alte Muster der eigenen Psyche die Menschen zurück. Jeder möchte selbst dirigieren, sich zurechtfinden ohne jegliche Institution und sich treiben lassen. Diese Selbstfindungssuche geleitet die Menschen durch Verführungen, Maßlosigkeit, Handlungen der Verzweiflung und das permanente  Gefühl der Verlorenheit. „iOX – Tanz dich frei“ bedient sich abstrakter Bewegungen und selbst kreierter Choreografien und führt den Betrachter durch eine imaginäre Zeit-Raum-Ellipse, um den Leidenden am Ende in der Utopie loszulassen. Das alles fast nonverbal.