| 20:23 Uhr

Konzert gegen Rassismus
Harte Töne gegen rechten Ruck

Jaya the cat kommt ins Jut Försterstraße.
Jaya the cat kommt ins Jut Försterstraße. FOTO: Svenja Klemp
St. Johann. Als Teil der Programmreihe Internationale Wochen gegen Rassismus präsentiert das Jugendzentrum Försterstraße ein Konzert der Gruppe Java the Cat. Die Reggae-, Ska- und Punk-Band tritt am Samstag, 17. März, um 20 Uhr auf. red

Mit ihrem neuen Album „A Good Day For The Damned“ wollen die Musiker das Publkum im Nauwieser Viertel begeistern. Sie haben ihren eigenen musikalischen Ausdruck, gegen Fremdenhass anzugehen.


Vorband ist AGA. Die Saarbrücker begeistern laut Veranstalter seit 20 Jahren Fans der Musikszene.

Damit aber nicht genug: Zu Beginn spielen die Trompetenpunker von UPJ aus Kirkel. Trompetenpunk mit Metaleinflüssen verschaffen der Band einen einzigartigen Sound, heißt es in einer Beschreibung zu dieser Truppe.

Kooperationspartner dieser Veranstaltungsreihe sind übrigens das Café Exodus und die Jugend des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) Rheinland-Pfalz/Saarland.

Tickets gibt es bei den Veranstaltern, im Rex Rotari oder per E-Mail:  juz.foersterstrasse@rvsbr.de. Der Eintritt kostet zehn Euro im Vorverkauf, 13 Euro an der Abendkasse. Konzerteinlass ist ab 19 Uhr.