Polizei: Wer sah rücksichtslosen Geländewagenfahrer?

Nur um Zentimeter und Sekundenbruchteile ist ein Autofahrer am Samstag gegen 9 Uhr einem Zusammenstoß auf der B 51 entgangen. Ein Geländewagen mit französischem Kennzeichen, ähnlich einem Militärfahrzeug in offener Bauweise, hatte das Auto rechts überholt und war so knapp davor eingeschert, dass nur eine Vollbremsung einen Unfall verhinderte.Jetzt will die Polizei wissen, wer sich wegen Nötigung und Straßenverkehrsgefährdung zu verantworten hat.

Das Ganze geschah den Ermittlern zufolge in Höhe des Globus-Marktes.

Zeugen des Vorfalles wenden sich bitte an die Polizeiinspektion Brebach, Tel. (06 81) 9 87 20.