Polizei sucht Fahrer nach Unfallflucht auf der A 620

Ein unbekannter Autofahrer hat am vergangenen Donnerstag um 20.18 Uhr auf der A 620 einen Unfall verursacht und ist danach einfach weggefahren. Er fuhr auf der Auffahrt Güdingen auf die A 620 Richtung Saarbrücken.

Im Bereich der dortigen Baustelle scherte er auf die linke Fahrspur aus, ohne auf ein anderes Auto zu achten, das bereits auf der linken Fahrspur aus Richtung St. Ingbert fuhr. Dessen Fahrerin musste eine Vollbremsung machen und nach rechts in die abgesperrte Baustelle ausweichen, damit sie nicht mit dem anderen Wagen zusammenstieß. Dabei prallte das Auto gegen eine Warnbake, drehte sich zweimal und kam schließlich in der Baustelle zum Stehen. Der Unfallverursacher flüchtete auf der Autobahn Richtung Saarbrücken. Die Polizei sucht jetzt Zeugen des Unfalls.

Hinweise bitte an die Polizei in Brebach, Tel. (06 81) 9 87 20