Generationenwechsel bei den Saarraketen

Torsten Göritz ist neuer Präsident der Güdinger Karnevalsgesellschaft Saarraketen. Er folgt auf Thomas Escher, der bei der jüngsten Mitgliederversammlung als Vize-Präsident gewählt wurde. Neu im Vorstand ist Marcel Wirtz.

Die Güdinger Saarraketen haben zwischen den Sessionen den Generationenwechsel vollzogen. Bei der jüngsten Mitgliederversammlung hat die Güdinger Karnevalsgesellschaft ihren neuen Vorstand gewählt. Dieses Mal standen einige Ämter zur Verfügung. Der bisherige Präsident der Gesellschaft, Thomas Escher, stellte sein Amt aus beruflichen Gründen zur Verfügung. Sein Nachfolger ist nun Torsten Göritz, der den Verein schon seit seiner Jugend kennt. Um das Wissen der Vereinsführung nicht zu verlieren, bewarb sich Escher erfolgreich um das Amt des Vizepräsidenten, ebenso wie Marcel Wirtz, der als neues Mitglied im Vorstand die Geschicke des Vereins mitbestimmen wird. Die Schatzmeisterin Isabelle Agné sowie ihre Stellvertreterin Christel Witte bestätigte die Versammlung ebenso in ihrem Amt wie die Schriftführerin Monika Frey und ihr Stellvertreter Martin Ohnesorg. Elferratspräsident Manfred Ziegler stellte sein Amt ebenfalls zur Verfügung. Für ihn rückte Markus Ettelbrück neu in den Vorstand, der sich außerdem um die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Saarraketen kümmern wird. Doch auch das Wissen und die Erfahrungen Zieglers, der vor Thomas Escher lange Jahre als Präsident dem Verein vorstand, sind nicht verloren. Als Ehrenpräsident steht er der jungen Generation mit Rat und Tat zur Seite. Um die Belange des Nachwuchses kümmern sich Steffi Freidinger und ihre Stellvertreterin Jessica Decker, die ebenfalls in ihren Ämtern bestätigt wurden. Als Beisitzer wurden Sonja Hilfert, Margit Killinger, David Kindopp, Claudia Lang und Christina Hack gewählt. Komplettiert wird die Führungsmannschaft von den Ehrenmitgliedern Werner Kraus und Helmut Marx. In der konstituierenden Sitzung hat der Vorstand auch schon die Termine für die kommende Session beschlossen. Auf Grund der kurzen Session 2015/2016 stehen die karnevalistischen Termine bereits sehr früh an. Am 18. Januar findet das Ordensfest statt gefolgt von den beiden Prunksitzungen, samstags, am 23. und 30. Januar. An den darauffolgenden Sonntagen findet jeweils die AWO- und die Seniorensitzung statt.