Förderkreis lädt zum Ostermarkt in Güdinger Scheune

Zu seinem Ostermarkt lädt der Förderkreis Güdinger Scheune am Sonntag, 2. April, von 10 bis 18 Uhr wieder in die historische Scheune ein. Dabei können die Besucher aus dem reichhaltigen Angebot bekannter Hobbykünstler wählen. Dazu gehören österliche Dekoartikel, Türkränze aus frischem Grün, Gestecke, farbenfrohe Keramik, handgefertigte Teddybären und Puppen, Holzarbeiten, bemalte Zinnfiguren, Glaskunstarbeiten, handgeschöpfte Seifen, selbst genähte Taschen und vieles mehr. Der Gartenbauverein Güdingen bereichert den Markt mit Bränden und Likören. Die "Scheunenbäckerinnen" bieten selbst gebackenen Kuchen an. Der Modelleisenbahn-Club Güdingen hat ebenfalls seine Pforten geöffnet. Die große Anlage im ersten Stock des Gebäudes ist im Fahrbetrieb zu besichtigen. Interessierte Besucher können ihre Modelleisenbahnen im Gleich-und Wechselstrom-Betrieb testen.