| 20:32 Uhr

Franzenbrunnen
Grünes Licht für erste Arbeiten am Franzenbrunnen

Saarbrücken. Der Bebauungsplan für den zweiten Bauabschnitt des Neubaugebiets am Franzenbrunnen ist rechtskräftig. Sämtliche erforderlichen Vorarbeiten sind abgeschlossen, wie die Gesellschaft für Innovation und Unternehmensförderung mitteilt.

In den kommenden Tagen beginnen die vorbereitenden Aufräum-, Freischnitt- und Baumfällarbeiten im Bereich des zweiten Bauabschnitts.



Voraussichtlich ab Jahresende werde der Fußweg von der Mondorfer Straße zur Lothringer Straße aus Sicherheitsgründen nicht passierbar sein. Nach Ende der Baumfällarbeiten soll  der Weg wieder geöffnet werden. Die Vorgaben zum Artenschutz würden eingehalten. Die Wurzelstöcke der gefällten Bäume sollen dann später beseitigt werden. Die eigentlichen Tiefbauarbeiten starten den Angaben zufolge  im Sommer kommenden Jahres.