| 14:18 Uhr

Wahlkampf
Grünen-Politikerin will Oberbürgermeisterin in Saarbrücken werden

Barbara Meyer-Gluche (Grünen) will Oberbürgermeisterin in Saarbrücken werden.
Barbara Meyer-Gluche (Grünen) will Oberbürgermeisterin in Saarbrücken werden. FOTO: Robby Lorenz
Saarbrücken. Der Parteivorstand des Ortsverbandes Mitte schickt Barbara Meyer-Gluche ins Rennen. 34-Jährige braucht noch das Votum der Wahlversammlung. Von Matthias Zimmermann
Matthias Zimmermann

Barbara Meyer-Gluche will für das Amt der Oberbürgermeisterin in Saarbrücken kommendes Jahr kandidieren. Der Vorstand des Grünen-Ortsverbandes Mitte hat die 34-Jährige am Mittwochabend (22. November) einstimmig nominiert. Damit stellt sich die Politikerin der Wahlversammlung ihrer Partei, die am Freitag, 30. November, ab 19 Uhr im Filmhaus in der Mainzer Straße tagt. Bislang ist sie Einzelkandidatin ihrer Partei.


Meyer-Gluche kam nach eigenen Angaben 2006 zu den Grünen. Sie ist Generalsekretärin des Landesverbandes ihrer Partei und Vorsitzende des Kreisverbandes. Als Regierungsbeschäftigte arbeitet die Frau aus dem Stadtteil St. Johann im saarländischen Finanzministerium.