| 20:53 Uhr

Grüne
Grüne fordern neuen Masterplan

Saarbrücken. Angesichts der aktuellen Diskussion über das neue Bildungszentrum der Handwerkskammer kritisieren die Grünen, dass es im Masterplan Gewerbeflächen versäumt wurde, den Flächenbedarf für solche Maßnahmen eingehend zu analysieren.

„Allmählich rächt es sich, dass der 2015 aufgestellte Masterplan Gewerbeflächen die Nachfrage nach Wissenschafts-, Technologie- und Medienstandorten beziehungsweise integrierten, urbanen Bürostandorten nicht ausreichend bis gar nicht berücksichtigt hat. Die Wirtschaftsförderung hat es versäumt, auf die Entwicklungen zu reagieren. Wir brauchen dringend Flächen für Unternehmen und Forschung sowohl mit einem guten Umfeld und guter ÖPNV-Erreichbarkeit als auch mit geringer Zentrumsentfernung”, kritisiert der wirtschaftspolitische Sprecher der Grünen, José Ignacio Rodriguez Maicas. Die Grünen fordern daher von der Stadtverwaltung, den Masterplan Gewerbeflächen schnellstens zu überarbeiten und entsprechende Analysen vorzunehmen.