Fahrten in neue Viertel: Gratis-Rundfahrten durch neue Saarbrücker Viertel

Fahrten in neue Viertel : Gratis-Rundfahrten durch neue Saarbrücker Viertel

Die Stadt bietet am Samstag, 21. Oktober, zwei kostenlose Rundfahrten in neue Wohnviertel an. Die erste Tour startet um 10 Uhr, die zweite um 13.30 Uhr. Abfahrts- und Ankunftsort ist die Haltestelle am Rathaus in der Betzenstraße. Die Fahrten führen zu den Wohnbaugebieten Franzenbrunnen, Bellevue 2.0 und Im Wittum, zum Alten Stadtbad, zum ehemaligen Siemens-Gebäude und zum Schillerhof. Eine Tour dauert drei Stunden. Fachleute der Gesellschaft für Innovation und Unternehmensförderung (GIU) informieren die Teilnehmer. Die Teilnehmerzahl ist pro Rundfahrt auf 42 begrenzt. Die Stadt begründet diese Touren mit der wieder wachsenden Einwohnerzahl Saarbrückens. Sie liege aktuell bei rund 183 000. Die Bürger könnten sich ein Bild von neuen und von gerade entstehenden Wohngebieten machen. Sie seien zentrumsnah und für verschiedene Zielgruppen geeignet.

Die Stadt bietet am Samstag, 21. Oktober, zwei kostenlose Rundfahrten in neue Wohnviertel an. Start ist um 10 Uhr und um 13.30 Uhr an der Haltestelle am Rathaus in der Betzenstraße. Die Fahrten führen zu den Wohnbaugebieten Franzenbrunnen, Bellevue 2.0 und Im Wittum, zum Alten Stadtbad, zum ehemaligen Siemens-Gebäude und zum Schillerhof. Eine Tour dauert drei Stunden. Fachleute der Gesellschaft für Innovation und Unternehmensförderung (GIU) informieren die Teilnehmer (maximal 42 pro Rundfahrt). Die Stadt begründet diese Touren mit der wieder wachsenden Einwohnerzahl Saarbrückens. Sie liege nun bei 183 000. Die Bürger könnten sich ein Bild von neuen und von gerade entstehenden Wohngebieten machen. Sie seien zentrumsnah und für verschiedene Zielgruppen geeignet.

Anmeldung: Tel. (06 81) 9 05-19 02.