| 20:26 Uhr

Bauarbeiten
Gleich mehrere Straßen gesperrt

Saarbrücken. Die Landeshauptstadt lässt ab heute Fahrbahnen auf Vordermann bringen. Von Matthias Zimmermann
Matthias Zimmermann

Bauarbeiten in Alt-Saarbrücken und auf dem Rodenhof führen voraussichtlich mehrere Tage zu Verkehrsbehinderungen. Nach Angaben aus der Pressestelle sind folgende Straßen  gesperrt, während sie saniert werden:
• Ober der Deutschmühl (Alt-Saarbrücken): Ab Montag, 26. März, wird zwischen Dr.-Eckener-Straße und Hausnummer 16 gesperrt, und zwar bis Dienstag, 27. März. Investitionssumme: 28 500 Euro.
• Werderstraße (Alt-Saarbrücken): Zwischen Heuduck- und Hohenzollernstraße wird die Fahrbahn erneuert. Vorgesehene Bauzeit: Montag bis Mittwoch, 26. bis 28. März. Der Verkehr wird umgeleitet. Kosten: 21 000 Euro.
• Gärtnerstraße (Alt-Saarbrücken): Ab Dienstag bis Donnerstag, 27. bis 29. März, legen Arbeiter hier los. Nicht nur die Baustellenzone ist gesperrt, sondern auch die Hohenzollernstraße zwischen Hausnummern 78 E und 90 E. Wenden ist möglich. Baukosten: 28 000 Euro.
• Graf-Simon-Straße (Alt-Saarbrücken): Betroffen ist der Abschnitt zwischen Steinmetz- und Komturstraße. Bauzeit: Mittwoch/Donnerstag, 28./29. März. Währenddessen gibt es eine Umleitung. Kosten: 15 000 Euro.
• Ziegelstraße (Rodenhof): Die Passagen zwischen den Hausnummern 40 bis 54 sowie der Ottweilerstraße (Nummern 2 bis 10) sind davon betroffen. Voraussichtliche Bauzeit: Mitwoch/Donnerstag, 28./29. März. Kosten: 17 5000 Euro.


Durchfahrten für Feuerwehr und Krankenwagen bleiben frei. In allen Fällen gilt ein Parkverbot.