| 20:51 Uhr

Gewitter stört das Osthafenfest
Gewitter macht nicht nur dem Osthafenfest zu schaffen

Nasse Bänke, nix los.Samstag fiel das Osthafenfest im wahrsten Sinn des Wortes ins Wasser. Zum Glück konnte aber Sonntag gefeiert werden.
Nasse Bänke, nix los.Samstag fiel das Osthafenfest im wahrsten Sinn des Wortes ins Wasser. Zum Glück konnte aber Sonntag gefeiert werden. FOTO: Iris Maria Maurer
Saarbrücken. () Eine Gewitterfront zog am Samstag kreuz und quer über die Stadt. Stundenlang rumpelte es, blitzte und regnete. Zu nennenswerten Unglücken kam es laut Berufsfeuerwehr glücklicherweise dennoch nicht.

Die Einsatzkräfte waren vor allem mit dem Auspumpen von unter Wasser stehenden Kellerräumen beschäftigt. Sechs Einsätze zählte die Wehr in Saarbrücken, zwölf in Heusweiler, elf in Völklingen und zwei in Riegelsberg.


Leidtragende des Wetters waren auch Veranstalter und Besucher des Osthafenfestes. Dort ging am Samstag gewitterbedingt nicht mehr viel Aber am gestrigen Sonntag war der Wettergott gnädiger. Und das Fest ging mit DJ Hank und internationalem Essen doch noch in die Vollen.