| 20:22 Uhr

Schlossgespenst
Gespenst spricht auch französisch

Alt-Saarbrücken. Das Schlossgespenst stellt Kindern ab drei Jahren sein Zuhause auch auf Französisch vor. Es erzählt, warum das Schloss während der Französischen Revolution in Flammen aufging und wie die Tauben in den Festsaal kamen. Außerdem sagt das Gespenst, wo es wohnt undr wer Charlotte und Ottilie sind. Die nächste Gratisführung in französischer Sprache beginnt am Samstag, 7. April, um 16 Uhr im Mittelpavillon.

Das Schlossgespenst stellt Kindern ab drei Jahren sein Zuhause auch auf Französisch vor. Es erzählt, warum das Schloss während der Französischen Revolution in Flammen aufging und wie die Tauben in den Festsaal kamen. Außerdem sagt das Gespenst, wo es wohnt undr wer Charlotte und Ottilie sind. Die nächste Gratisführung in französischer Sprache beginnt am Samstag, 7. April, um 16 Uhr im Mittelpavillon.


Termine für Kindergeburtstage oder Kitas unter (06 81) 5 06 60 71, Angelique.Schmidt@rvsbr.de