1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt
  4. Nachrichten aus Saarbrücken

Ringer-Regionalliga: Großes Verletzungspech für die RG Saarbrücken

Ringer-Regionalliga: Großes Verletzungspech für die RG Saarbrücken

In der Ringer-Regionalliga Südwest hat die RG Saarbrücken am vergangenen Samstag ihren Heimkampf im Gersweiler Sportzentrum gegen Meister ASV Mainz 88 II mit 8:24 verloren. Die hohe Niederlage kam auch wegen der verletzungsbedingten Aufgaben von Ariles Adjaoud und Anton Peters zu Stande.

Adjaoud führte in seinem Kampf gegen Efthymios Misailidis zum Zeitpunkt seiner Aufgabe mit 6:0 nach Punkten und Peters mit 14:6. Zudem fehlte der verletzte Leistungsträger Enis Osmani. Saarbrückens Trainer Jens Bauer lobte Michael Nesseler, Vito Nardi und Klaus Mertes, die trotz knappen Niederlagen starke Leistungen gezeigt hätten. Die Punkte für seine Mannschaft, die Tabellenrang vier belegt, holten Abdeljalil El Marbouh und Smail Sougtani. Ersterer gewann entscheidend gegen Kai Krumbholz, und Sougtani erkämpfte einen technisch überlegenen Punktsieg gegen Ruben Härle.

Am kommenden Samstag um 17.30 Uhr tritt die RG Saarbrücken im Saarderby beim KV Riegelsberg II an.