Ringen: Landesmeisterschaften am Samstag in Gersweiler

An diesem Samstag richtet der Regionalligist RG Saarbrücken im Sportzentrum Gersweiler die offenen Ringer-Landesmeisterschaften der Männer im freien und griechisch-römischen Stil aus. Die Kämpfe beginnen um 14.30 Uhr.

Nach Angaben von RG-Geschäftsführer Ralph Diener haben 100 Ringer aus dem Saarland, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Nordbaden und Frankreich zugesagt. Weitere Meldungen werden bis Samstag erwartet. Diener rechnet mit interessanten Begegnungen in beiden Stilarten. Er betont, dass die Titelkämpfe den saarländischen Top-Athleten wie Etienne Kinsinger, Timo Badusch, Mathias Schwarz, Jan Fischer, Nico Zarcone oder Gennadij Cudinovic die Chance bieten, ihre Leistungsfähigkeit gegen überwiegend unbekannte auswärtige Gegner zu messen.