Reitanlage Gersweiler öffnet ihre Ställe

Pferdebegeisterte Menschen haben am Sonntag, 1. Mai, die Möglichkeit, mehr über das Reiten , über Pferde und Ponys zu erfahren. Unter dem bundesweiten Motto "Komm zum Pferd" lädt die Reitsportanlage Im Haferfeld in Gersweiler ab 11 Uhr zum Tag der offenen Stalltür ein.

Angesprochen sind alle, die sich bisher noch nicht getraut haben, mit Pferd und Pony auf Tuchfühlung zu gehen, alle, die einfach noch keine Gelegenheit hatten, sich diesen etwas größeren Tieren zu nähern, und alle, die zwar schon Erfahrungen mit dem Reiten und Pferden haben, aber in den vergangenen Jahren den Kontakt zu den Tieren und dieser Sportart verloren haben. Es wird unter anderem eine Vorführung zum Reiten für Anfänger an der Longe geben, zur Bodenarbeit mit dem Pferd, zur klassischen englischen Reitweise sowie zum Westernreiten. Den ganzen Tag über besteht die Möglichkeit zum geführten Ponyreiten und dazu, einen Blick in die Ställe zu werfen. Mehr als 350 Pferdesportvereine und Pferdebetriebe in ganz Deutschland öffnen am ersten Sonntag im Mai unter dem Motto "Komm zum Pferd" ihre Ställe und bieten bunte und vielseitige Programme zu den Themen Reiten , Pferde und Ponys an. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen zum Tag der offenen Stalltür auf der Reitsportanlage Im Haferfeld in Gersweiler , Friedhofsweg 6, und unter der Telefonnummer (01 72) 7 73 30 22.