Kinder- und Jugendreitturnier : Reitturnier in Gersweiler mit 170 Kinder und Jugendlichen

Ein besonderes Kinder- und Jugendreitturnier fand kürzlich auf der Reitsportanlage Im Haferfeld in Gersweiler statt. Denn viele Kinder konnten daran teilnehmen, die kein eigenes Pferd besitzen. So gingen 170 Kinder und Jugendliche an den Start, allein 80 vom gastgebenden Verein.

„15 Mal errangen Kinder unseres Vereins den 1. Platz, zehnmal den 2. und neunmal den 3. Platz“, berichtet Sportwartin Anke Kühnlein. Doch das ist nicht das Entscheidende. Hermann-Josef Mayers, der erste Vorsitzende: „Von den 100 Kindern und Jugendlichen, die wir übers Jahr in der Reitausbildung haben, wollen wir allen, die das möchten, einen Einstieg in den Turnierreitsport ermöglichen, auch wenn sie kein eigenes Pferd besitzen. Und das gelingt uns mit unseren hervorragend ausgebildeten Schulpferden sehr gut. Wir ermöglichen es den Kindern auch, über die Turniersaison andere Turniere im Saarland zu besuchen und sich dort den sportlichen Herausforderungen zu stellen.“ Für die Fortgeschritten gibt es eine Turniersportgruppe, die sehr erfolgreich war in Dressur und Springen.