Boccia: BRS Gersweiler ist deutscher Vize-Meister

Bei der deutschen Meisterschaft im Boccia in Arnstadt in Thüringen hat die BRS Gersweiler kürzlich in der Besetzung Christoph Pitz, Bernd Paulus, Boris Nicolai und Edmund Minas den zweiten Platz belegt.

Dabei hatte es zum Auftakt eine Niederlage gegen die eigene zweite Mannschaft mit Gertrud Minas, Anita Ochs und Adolf Ratayczak gegeben.

Im Endspiel traf die erste Gersweiler Mannschaft auf die VSG Gelsenkirchen. Die Saarländer konnten die Begegnung lange ausgeglichen gestalten, verloren jedoch am Ende mit 8:10. Die BRS Gersweiler II belegte den achten Rang.