| 19:08 Uhr

Bei Landesligist SV Gersweiler geht es Drunter und Drüber

Gersweiler. Nach der überraschenden Entlassung des Trainerduos Marc und Lars Silbersack ist es beim SV Gersweiler zu einem Kuriosum gekommen. Am Sonntag erschien die erste Mannschaft nicht zum Landesliga-Spitzenspiel gegen den SV Ritterstraße. Obwohl die zweite Mannschaft des SVG schon gegen die Reserve der Ritterstraße gespielt hatte (4:1), trat sie auch zum Spiel gegen die erste Mannschaft an. Dabei war sie erwartungsgemäß chancenlos und verlor 0:14. Heute steht für den SV Gersweiler das Spiel in der fünften Runde des Saarlandpokals an. Um 19 Uhr trifft er auf den SV Losheim. Ob die erste Mannschaft heute auflaufen wird oder nicht, bleibt abzuwarten. red



Das könnte Sie auch interessieren