Geld ist knapp : Geld in der Saarbrücker City knapp

Verkaufsoffener Sonntag in Saarbrücken – und das Bargeld ist knapp. Viele Kunden konnten am Wochenende kein Geld an ihren Bankautomaten abheben, weil keines da war. Die Mitarbeiter der Geldtransportunternehmen Prosegur aus Neunkirchen und Ziemann aus Saarlouis hatten gestreikt.

Dadurch wurden die Automaten nicht befüllt. Betroffen waren nach Angaben der Gewerkschaft Verdi Filialen der Spardabank, der Bank 1 Saar, der Sparkasse und der Postbank. Bis spätestens morgen sollen alle Automaten wieder befüllt sein, wie Verdi auf Anfrage unserer Zeitung gestern mitteilte.